Arbeitsrecht

Kaum ein Bereich spielt im alltäglichen Leben eine so wichtige Rolle wie das Arbeitsrecht. Eine Vielzahl an Menschen geht jeden Tag einer Arbeit nach, um sich den Lebensunterhalt zu verdienen. Manche haben einen Vollzeitjob, andere gehen einer Teilzeitbeschäftigung nach und wieder andere üben eine Nebentätigkeit (z.B. Minijob) aus.

Doch ganz gleich, um welche Art der Beschäftigung es sich handelt, eines haben sie alle gemeinsam: Als Arbeitnehmer (m/w/d) genießen sie umfassenden Schutz durch das Arbeitsrecht. Das bedeutet, dass der Arbeitgeber seinen Mitarbeitern zwar Weisungen erteilen darf, diese sich aber natürlich nicht jede Maßnahme gefallen lassen müssen. In vielen Fällen sind sich Chef und Arbeitnehmer allerdings nicht einig, was die Rechten und Pflichten angeht, sodass es zum Streit kommt.

Einige nehmen das frustriert hin, weil sie denken, der Arbeitgeber würde am längeren Hebel sitzen. Doch in der Realität kann oft erfolgreich dagegen vorgegangen werden. Oft reicht schon ein sachliches und klärendes Gespräch mit einem Anwalt an Ihrer Seite. Sie fühlen sich von Ihrem Arbeitgeber ungerecht behandelt? Kontaktieren Sie uns und schildern Sie uns Ihren Fall. Bei uns genießen Sie eine ausführliche Beratung zu Ihrem Problem.

Katharina Riedl

riedl@meisl-rechtsanwaelte.de

 + 49 941 569 563 00